Aktuelles

Previous Next

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Der Bodenseekreis wird die ihm zugewiesenen Flüchtlinge in den kommenden Wochen und Monaten verstärkt in Sport- und Festhallen unterbringen müssen. Plätze in regulären Gemeinschaftsunterkünften sind nicht ausreichend vorhanden, um den monatlich erwarteten 200 bis möglicherweise sogar 300 Flüchtlingen ein Dach über dem Kopf zu geben, informierte Landrat Lothar Wölfle die Oberbürgermeister und Bürgermeister des Bodenseekreises bei einer Sondersitzung am Montagnachmittag (14. September 2015) im Landratsamt. Das Ziel müsse es nun sein, diese enorme humanitäre Aufgabe möglichst gleichmäßig auf die Schultern der Städte und Gemeinden im Landkreis zu verteilen.

Über uns

Sie sind schon in der Flüchtlingshilfe aktiv und möchten sich vernetzen?

Schreiben Sie uns!

 

NEWSLETTER

Der Newsletter informiert aktuell und übersichtlich über politische Entwicklungen, Auswirkungen auf Betroffene und die Einschätzungen von uns. Er richtet sich an alle, die auf einen Blick wissen wollen, was läuft, und rechtzeitig über Aktionen und Kampagnen informiert werden möchten.
Facebook